Doppelter Besuch der TU Dortmund


Am 11.12.19 bekamen wir an einem Tag gleich zweimal Besuch von  verschiedenen Fachbereichen der TU Dortmund, um unser Projekt hier in Dortmund auf PHOENIX West vorzustellen.

Zunächst besuchte uns eine Gruppe vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer zusammen mit ihrem Geschäftsführer Dr. Ronald Kriedel in unserem Büro. Unser Architekt Udo Greif präsentierte Ihnen unsere Pläne auf PHOENIX West. Nach spannenden Erläuterungen zu unserem Entwicklungsansatzes und unserer Vision besichtigten wir gemeinsam das Schalthaus, das Hochofengelände und alle Teilnehmer zeigten sich äußerst begeistert über unser Vorhaben.

Inspirierende Dozenten von Prof. Dr. Ing. Frank Othengrafen

Mit großem Interesse verfolgten auch die Teilnehmer vom Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung um ihren Leiter Prof. Dr. Ing. Frank Othengrafen unser Projekt auf PHOENIX West und zeigten in einer anschließend rege geführten Diskussion ihr Interesse. Zum Abschluss konnten auch Sie sich vor Ort noch ein Bild machen und wir freuen uns, alle bei nächster Gelegenheit wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ein besonderer Dank

Unser besonderer Dank gilt auch der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Laura Hering vom cet, sowie der wissenschaftlichen Angestellten Nina Hangebruch für die sehr gute Organisation im Vorfeld und wir freuen uns, alle bei nächster Gelegenheit wieder hier begrüßen zu dürfen.

Andere Nachrichten

Nachrichten

Ruhr Nachrichten: Phoenix-Hochöfen als Zentrum für urbane Landwirtschaft

Nachrichten

WAZ: Digitale Tomate statt Stahl: Dortmund erfindet sich neu

Nachrichten

Radio 91.2: Dortmund: Vertical Farming im Schalthaus auf Phoenix West