Schalthaus sucht seine Gemeinschaft

Die Planung und Gestaltung des PHOENIX West Schalthauses ist in vollem Gange und wir haben begonnen, eine Gemeinschaft potenzieller Mieter für das alte Kraftwerksgebäude zu errichten.

Das Schalthaus ist das erste Gebäude, das das World of Walas-Team auf dem Areal reaktivieren will, um die Verbindung von der bestehenden Umgebung von Hörde zu PHOENIX West wiederherzustellen.

Das Schalthaus 101 ist das ehemalige Kraftwerk des Stahlindustriekomplexes und besteht aus einer großen Halle, in der große elektrische Generatoren und die dazugehörigen Büro- und Werkstattbereiche untergebracht waren. Es ist jetzt leerstehend von allen Geräten und bietet eine ideale Basis für die zukünftige Entwicklung.

Das Designkonzept für die Halle ist ein Box-in-Box-System, in dem die vorhandene Struktur modulare Einheiten beherbergt. Dies ermöglicht es uns, das historische Denkmal so intakt wie möglich zu halten und es gleichzeitig zu revitalisieren. Mit rund einem Dutzend Quadratmetern pro Einheit werden die Kartons in „Vierteln“ wie einem italienischen Dorf gruppiert und beherbergen Läden, Büros, Labors, Ateliers, Galerien, Cafés und vieles mehr.

Den optimale Mix aus Nutzung, Design und Mietern zu finden ist immer entscheidend für eine erfolgreiche Projektentwicklung und unsere aktuelle Herausforderung.

Sehen Sie, dass dieses alte Kraftwerk der perfekte Standort für Ihr Unternehmen ist und möchten Sie sich uns anschließen?

Bitte zögern Sie nicht, unseren Projektleiter, Herrn Boris Thorban, unter bthorban@teamwalas.com zu kontaktieren.

Other News