WDR: 2.000 Arbeitsplätze auf Phoenix West Dortmund


Der holländische Investor Walas hat am Mittwoch (29.07.2020) seine Ideen für die Entwicklung auf Phoenix West präsentiert. Geplant sind Investitionen bis zu 200 Millionen Euro. Die Stadt rechnet dadurch mit 2.000 neuen Arbeitplätzen. 2021 soll der Umbau beginnen.

Geschrieben und urheberrechtlich geschützt von WDR

Klicken Sie hier für den Artikel

Andere Nachrichten

Nachrichten

Ruhr Nachrichten: Phoenix-Hochöfen als Zentrum für urbane Landwirtschaft

Nachrichten

WAZ: Digitale Tomate statt Stahl: Dortmund erfindet sich neu

Nachrichten

Radio 91.2: Dortmund: Vertical Farming im Schalthaus auf Phoenix West